Sonntag, 17. Mai 2015

... ich wusste es nicht besser.... eeeeeehrlich....

Holde Nation.....

was macht Frau Solo wenn der Efeu an Hauswand und Rosenspalier in die Jahre gekommen ist?  Naaaaa????
Richtig - sie entfernt das Gefussel !! Her mit Rosenschere, Eimer und dann losgelegt als wäre sie die Schwester von Edward mit den Scherenhänden ;-)

Nach Entfernung und Betrachtung des Ergebnisses stand allerdings sofort fest: da muss was anderes her - so kann das nicht bleiben....

Also flugs ab in einen Blumenmarkt der Region und für den Balkon erst mal einen Riesen-Bambus gekauft (ich liiiiiebe Bambus, also wenn er nicht blüht... ähhh... Sie wissen schon... aber das ist ne andere Geschichte). Also Bambus - gut, dann auch noch neuen Umtopf (heiliges Blechle.... was schön ist kostet ja Unmengen... also Kompromiss eingegangen - auch nicht soooo schlecht und ich demnach auch nicht ganz pleite *grins*).
So ein 2 Meter irgendwas Teil passte auch noch in's Auto (schwitz - schieb - quetsch) und wenn man sich erst mal überwunden hat, das Teil dann auch noch die Treppe hoch zu hieven, dann sieht's auf dem Balkon gut aus..... Ok - Problem 1 gelöst und über den Gesichtsausdruck meines Hundes Tapas wollen wir jetzt kein Wort verlieren.... lol...



Problem 2 war das Rosenspalier... hier soll ja was hin (und zwar auf keinen Fall Rosen!!), das möglichst a) zügig wächst damit das Metallding 'zu' ist und b) gern auch blühen und gut duften soll, damit Augen und Nase auch was davon haben.... Ach ja und auf keinen Fall Blauregen, weil der ja alles zerdrückt, was ihm unter die Ableger kommt..... Wer hat mich davor nicht alles schon gewarnt... uaaahhhhhh.... ich sah mich schon eingesponnen in Blüten und Ästen und so war klar: DAS auf keinen Fall !!

Die Wahl fiel somit auf ein mittelgroßes Grün-Wuseliges Etwas...... Warum? Nun es stand drauf 'winterfest und Höhe bis 12 m'...... hahaha.... so einfach ist das bei mir....
Schnell eingepflanzt, angeschaut und für gut befunden.... Wenn ich's richtig gesehen habe, ist es auch täglich gewachsen - prima!!

Und wie hieß das gute Teil? Wisteria floribunda 'Rosea' - ach was für ein schöner Name und das beihängende Schild mit Foto verhieß ein blaßlilarosa blühendes Teil...... Nein, wie gut, dass ich das gefunden hatte (in Ermangelung von Latein-Kenntnissen kauft Frau halt nach Bild... hehehe).

Und was soll ich sagen: eben hab ich das Ding mal gegooglet und was isses??? BLAUREGEN!!!!!  waaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhh......



Also liebe Nation: sollte ich mich irgendwann mal nicht mehr melden, seien Sie doch bitte so nett und schauen mal nach mir !!!
Wahrscheinlich finden Sie mich dann hinter dem Haus in ca. 10 m Höhe, eingesponnen in Blauregen.... Und bitte geben Sie acht, wenn Sie mich losschneiden - ich brech mir sonst garantiert noch die Knochen bei der Höhe.... mer is ja auch keine 20 mehr....

In diesem Sinne einen schönen Rest-Sonntag und eins kann ich Ihnen sagen: beim nächsten Pflanzenkauf hab ich garantiert mein Taschenlexikon 'Latein für Frau Solo' dabei....

Habe die Ehre.... ;-)